Beifahrerin leicht verletzt

Gas und Bremse verwechselt: VW-Fahrer kracht in Hauswand!

+
Ein VW Golf-Fahrer prallt gegen eine Hauswand in der Weylstraße.

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Ein VW-Fahrer kracht in eine Hauswand, als er vor seinem Haus einparken wollte! Die Beifahrerin wird leicht verletzt. 

Am Dienstagmorgen (30. Januar) prallt ein ein 86-jähriger Autofahrer gegen 8 Uhr mit voller Wucht in die Hauswand eines Kindergartens in der Weylstraße 9!

Der Fahrer hat wohl Gas und Bremspedal verwechselt, als er vor seinem Haus einparken wollte. 

VW-Fahrer kracht in Hauswand! Beifahrerin leicht verletzt

Das Auto musste abgeschleppt werden und hat einen Totalschaden. Die 79-jährige Beifahrerin wird leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

jab/pri/pol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Trainerschock: Julian Nagelsmann verlässt TSG Hoffenheim! 

Trainerschock: Julian Nagelsmann verlässt TSG Hoffenheim! 

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.