Burger Boom?

Streetfood: Internationale Leckerbissen auf dem Messplatz

+

Mannheim-Neckar-Stadt-West – Das Streetfood-Weekend am 25. und 26 Juli wirbt mit internationaler Küche. Doch wenn man sich umschaut, merkt man, dass die meisten Stände eine Speise in vielen Variationen anbieten...

Wohin man schaut, überall scheint es nur Stände mit Burgern zu geben. 

Burger vom Holzkoglegrill, Surf-and-Turf Burger mit Meeresfrüchten und Fleisch und sogar ganz ausgefallene mit Trüffeln. Für diese Köstlichkeit zwischen zwei Brötchen stehen die Leute auch gerne 20 Minuten an. Doch natürlich gibt es auch andere Angebote. 

Streetfood: Internationale Leckerbissen auf dem Messplatz

Sehr empfehlenswert ist das Hähnchen in Safran. Zusammen mit einer würzigen Sauce wird es mit Salat und Chalapenos in ein Tütchen aus Brot gewickelt. 

Nur ein paar Meter weiter wird fleißig frische Falafel geknetet und frittiert. Den weitesten Weg hat wohl das Rezept aus Eritrea zurückgelegt. Püriertes würziges Gemüse wird zusammen mit Fleisch auf einer Art Fladenbrot serviert. Die Besucher sind begeistert. 

Ein wenig traurig schauen nur die Betreiber der vegetarischen Stände. Die Fleischeslust scheint an diesem Wochenende im Mannheim vorherrschend zu sein. 

Wer selbst noch ein wenig probieren will: Am Sonntag sind die Stände wieder ab 11 Uhr bis in den Abend hinein geöffnet.

kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare