Ab Mai 2022 an Schafweide

TECHNOSEUM ade: SWR-Studio zieht in die Neckarstadt!

+
Am Neckar wird bis Mai 2022 das neue SWR-Studio entstehen.

Mannheim-Neckarstadt-Ost – Die Würfel sind gefallen! Nach über 30 Jahren am Rande der Oststadt und einer längeren Standort-Suche ist der SWR in puncto Studio-Neubau fündig geworden:

Seit Jahren liegt es brach, dient hauptsächlich als Parkplatz – das Grundstück am Brückenkopf der Friedrich-Ebert-Brücke an der Schafweide...

Doch hier wird sich schon bald gewaltig etwas tun: Denn der SWR baut hier sein repräsentatives neues Studio Mannheim-Ludwigshafen

Somit ist auch endgültig ein Neubau anstelle der „ARAL“-Tankstelle in der Hafenstraße im Jungbusch vom Tisch, der kurz aktuell war!

In mehreren Gesprächen zwischen der Stadtverwaltung und dem öffentlich-rechtlichen Sender hat man sich schließlich für den Neubau auf dem Schafweide-Grundstück geeinigt. Im Mannheimer Hauptausschuss am 14. November steht der SWR-Umzug als Beschlussvorlage Nr. V492/2017 auf der Agenda.

Am Neckar wird bis Mai 2022 das neue SWR-Studio entstehen.

Heißt: Direkt neben der Heinrich-Lanz-Schule gegenüber des Uni-Klinikums entsteht demnächst etwas Großes! 

Standort Neckarstadt

Da für ein TV-, Radio- und Online-Studio natürlich Schnelligkeit das A und O bedeuten, sind für den neuen Standort Zentralität und gute Verkehrsanbindung besonders wichtig! Und gut sehen können soll man das sicher fünfstöckige Gebäude sicher auch. Samt Sendemasten und -antennen wird der Gebäudekomplex eine Gesamthöhe von bis zu 24 Meter haben.

Die Autos der rund 80 Mitarbeiter sowie Firmenfahrzeuge sollen in einer Tiefgarage untergebracht werden: Die Zufahrt erfolgt über die Friedrich-Ebert-Straße, die Ausfahrt übers Hermann-Heimerich-Ufer.

Lediglich die beiden großen Übertragungswagen haben darin keinen Platz, müssen auf dem Schulgelände abgestellt werden.

Warum zieht der SWR überhaupt nach über 30 Jahren weg vom „TECHNOSEUM“ am Planetarium?

Prüfungen hatten ergeben, dass das derzeitige Studio in der Wilhelm-Varnholt-Allee dringend umfassende Sanierungen benötigt – unter anderem in Sachen Brandschutz. Damit der SWR bis zum Umzug in seinem jetzigen Domizil bleiben kann, wurden natürlich einige Brandschutzmaßnahmen umgesetzt. 

Das SWR-Studio am „TECHNOSEUM“  wird nach über 30 Jahren verkauft.

Redaktionsleiter Gerhard Mandel (63) vom SWR4 Kurpfalzradio: „Unabhängig von baulichen Gründen haben wir uns gefragt: Was müssen wir tun, um multimedial arbeiten zu können! Während es vor 30 Jahren nur Rundfunk und Fernsehen gab, müssen wir die Themen heutzutage auf allen Kanälen ausspielen – auch auf der App ‚SWR Aktuell‘. Und nicht zuletzt, weil die moderne Technik längst nicht mehr so viel Platz einnimmt, wie in den 80er Jahren, werden wir uns räumlich spürbar verkleinern.

Der Neubau in der Neckarstadt – ein ganz klares Bekenntnis zur Region und dem Standort Mannheim, der somit längerfristig gesichert wird!

Und so geht‘s weiter: Bereits Anfang 2018 will der SWR einen Wettbewerb für sein neues Gebäude durchzuführen – von April 2020 bis Mai 2022 wird dann gebaut. Zuvor führt die Stadt die erforderlichen Vorarbeiten durch. Alles unter Berücksichtigung des städtebaulichen Leitbilds.

Was dagegen mit dem nördlichen Teil des Areals passiert, steht noch nicht fest. Das Grundstück soll durch die Stadt entwickelt und ein Investorenwettbewerb durchgeführt werden. Bei der Wohnbebauung sind auch Studentenbuden und eine Kita nicht ausgeschlossen.

>>> ARAL bleibt! Kult-Tanke in Hafenstraße (wohl) gerettet 

>>> Kult-Tanke wird abgerissen! Zieht SWR in Hafen?

pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.