Beute: 350 Euro 

Ausgeraubt! Trio schlägt Opfer (28) ins Gesicht

+

Mannheim-Neckarstadt - Ein 28-Jähriger wird von drei Männern in ein Gespräch verwicklt. Plötzlich greift ihn das Trio an – verschwindet mit seinem Geldbeutel: 

Ein 28-jähriger Mann sitzt am frühen Samstagmorgen an der Ecke zur Lupinstraße auf dem Boden und trinkt sein Bier. 

Es nähern sich ihm drei Männer – sie beginnen ein Gespräch...

Plötzlich schlägt einer des Trios dem jungen Mann mitten ins Gesicht bis dieser benommen am Boden liegt. 

Die Täter flüchten – samt Geldbeutel des Opfers und 350 Euro – in unbekannte Richtung. 

Die sofort eingeleitet Fahndung verläuft ergebnislos. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die männlichen Täter wurden wie folgt beschrieben:

1. Täter: Zirka 25 Jahre bis 30 Jahre, zirka 1,80 Meter, athletische Figur. Er war bekleidet mit einem roten Hemd mit weißen Ärmeln.

2. Täter: Zirka 25 Jahre bis 30 Jahre, zirka 1,75 Meter, normale Figur, sehr dunkle Hautfarbe. Er war bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt.

----------------

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Mannheim24

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Kommentare