Polizei sucht Zeugen

Prügel-Attacke vor Schule: Teenies schlagen 17-Jährigen zusammen!

+
Eine Gruppe Jugendlicher schlägt einen 17-Jährigen vor der Schule zusammen. (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-West - Eine Gruppe Jugendlicher schlägt einen 17-Jähriger vor einer Schule zusammen! Erst als Zeugen darauf aufmerksam werden, hauen sie ab.

Am Montag (12. März) wird ein 17-Jähriger direkt vor der Humboldt-Werkrealschule von einer Gruppe Teenies zusammengeschlagen

Wie die Polizei berichtet, sei er gegen 14:30 Uhr auf die achtköpfige Gruppe getroffen. Dabei soll mindestens einer von ihnen aus bislang unbekannten Gründen auf ihn eingeprügelt haben, bis der Junge zu Boden ging.

Als zwei Zeugen auf die Prügel-Attacke aufmerksam werden, hauen die Schläger ab. Inwiefern der Geschädigte verletzt wurde, sei bislang unklar, so die Polizei.

Das Haus des Jugendrechts hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter ☎ 0621 1744444 zu melden. 

jab/pol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Wie Deutschland sich bewaffnet: Anzahl der kleinen Waffenscheine seit 2015 verdoppelt

Wie Deutschland sich bewaffnet: Anzahl der kleinen Waffenscheine seit 2015 verdoppelt

Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung

Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung

Fans mit Jubel provoziert? So erklären Shaqiri und Xhaka ihre Gesten

Fans mit Jubel provoziert? So erklären Shaqiri und Xhaka ihre Gesten

Wechsel in der NHL: Grubauer verlässt Stanley-Cup-Sieger Washington

Wechsel in der NHL: Grubauer verlässt Stanley-Cup-Sieger Washington

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.