Mit gezücktem Messer

21-Jähriger fordert Polizisten zum Kampf auf

Die Beamten verlassen gerade die Wache, als sie ein junger Mann zum Kampf auffordert (Symbolbild).

Mannheim-Neckarstadt-West - Der 21-Jährige stürmt in den Hof der Polizeiwache, geht auf zwei Polizisten los und bedroht sie mit einem Messer. Dann fordert er die Beamten zum Kampf auf. 

Mit einem Taschenmesser in der Hand stürmt ein 21-jähriger Mann am frühen Samstagmorgen, gegen 6:20 Uhr, in den Hof des Polizeireviers Neckarstadt. 

Er geht auf zwei Polizisten los und fordert die Beamten zum Kampf auf. 

Da der Überfall von einer Überwachungskamera aufgezeichnet wird, können zwei weitere Polizisten schnell eingreifen. 

Der junge Mann lässt die Waffe auf Aufforderung sofort fallen und ergibt sich.

Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergibt einen Wert von fast 1,8 Promille. 

Jetzt wird unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Kommentare