Beim Abbiegen übersehen

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Industriestraße

+
Bei einem Unfall in der Industriestraße werden am Dienstagabend drei Personen verletzt.

Mannheim-Neckarstadt – Bei einem Verkehrsunfall auf der Industriestraße werden drei Personen verletzt. Ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer übersieht beim Abbiegen den Gegenverkehr.

Der 21-Jährige will am Dienstagabend gegen 20 Uhr von der Industriestraße nach links in die Fardelystraße abbiegen. 

Dabei übersieht er einen entgegenkommenden Opel Corsa und stößt mit ihm zusammen.

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Industriestraße

Der Unfallverursacher, sowie der 18-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos und dessen 20-jähriger Beifahrer werden schwer verletzt. Sie werden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. 

An beiden Fahrzeugen entsteht ein Schaden von rund 20.000 Euro.

Die verunreinigte Fahrbahn wurde von einer Spezialfirma gereinigt.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare