Erster Bürgermeister vor Ort

Zwei Tote bei Wohnungsbrand

1 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.
2 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.
3 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.
4 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.
5 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.
6 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.
7 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.
8 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.
9 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.
10 von 34
Bei einem Brand in der Neckarstadt kommen zwei Menschen ums Leben.

Mannheim-Neckarstadt-West – In Nacht von Donnerstag auf Freitag kommt es in einem Reihenmittelhaus zu einem Brand. Zwei Menschen sterben. Wie es dazu gekommen ist: 

Am frühen Freitagmorgen gegen 4 Uhr fängt aus noch bisher ungeklärter Ursache ein Auto in einem C arport in der Gärtnerstraße an zu brennen. Da der Carport in das Gebäude integriert ist, schlagen die Flammen nach oben und greifen schnell auf die darüber befindlichen Wohnungen über. 

Das Gebäude ist nur von einer Familie bewohnt. Der Ehemann (58) kann sich durch einen Sprung aus dem Fenster des zweiten Obergeschosses in den Hinterhof retten, verletzt sich jedoch schwer. Der Mann kommt nach einer medizinischer Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.
Seine Frau (60) und der Sohn (29) kommen in der Wohnung ums Leben. Laut eines Zeugen stand die Familie noch schreiend am Fenster als die Polizei eintrifft. 

Der Rettungsdienst ist mit einem Großaufgebot im Einsatz und versorgt unter anderem auch eine Polizistin die sich beim Versuch in die Wohnung zu gelangen, eine Rauchgasvergiftung zuzieht.

Die Mittelstraße ist während der Löscharbeiten voll gesperrt. Der erste Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht ist vor Ort um sich ein Bild der Lage zu machen. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Es wird nachberichtet.
 

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Fotos: Sperrung der Alten Autobahnbrücke

Fotos: Sperrung der Alten Autobahnbrücke

Tödlicher Motorradunfall auf A6

Tödlicher Motorradunfall auf A6

Schrecklicher Unfall in Speyer

Schrecklicher Unfall in Speyer

Kommentare