Täter auf der Flucht

Frau in Mittelstraße überfallen und mit Messer verletzt – Großfahndung!

+

Mannheim-Neckarstadt-West - Am Mittwochvormittag (30. Mai) kommt es in der Mittelstraße zu einem Überfall auf eine Frau. Derzeit fahndet die Polizei mit einem Großaufgebot nach dem Täter.

Aktuell fahndet die Polizei Mannheim mit allen verfügbaren Kräften nach einem unbekannten Täter!

Der maskierte und komplett schwarz gekleidete Mann überfällt gegen 9:30 Uhr in der Mittelstraße in Höhe der Hausnummer 119 eine Mitarbeiterin eines Bistros, die gerade von der Lokalität auf dem Rückweg zu ihrer nahegelegenen Wohnung war. Vor der Wohnungstür attackiert er die Frau schließlich und raubt die Tageseinnahmen des Bistros – dabei verletzt er sie offenbar mit einem Messer.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

++++

Hinweise bitte über den Polizeinotruf 110 oder den Kriminaldauerdienst, ☎ 0621/174-4444 an das Raubdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Schweden siegt dank Videobeweis - Belgien mit Druck, aber ohne Fortune

WM im Live-Ticker: Schweden siegt dank Videobeweis - Belgien mit Druck, aber ohne Fortune

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.