Ermittlung wegen Körperverletzung

Mann (33) bedrängt und schlägt Frau in Gärtnerstraße

+
Die 23-Jährige schreit um Hilfe - in der Waldhofstraße kann der Tatverdächtige schließlich gefasst werden. (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-West - Eine 23-jährige Frau wird am Sonntagmorgen aus heiterem Himmel von einem 33-Jährigen bedrängt. Als sie laut um Hilfe schreit, schlägt der Fremde zu.

Schock für eine 23-Jährige am Sonntagmorgen.

Die junge Frau befindet sich gegen 8:10 Uhr an ihrem in der Gärtnerstraße geparkten Motorroller, als der Unbekannte die Frau plötzlich angeht. Immer wieder nähert er sich der 23-Jährigen und versucht sie zu berühren.

Weil er nicht von ihr ablässt, schreit die Frau lautstark nach Hilfe - der Täter schlägt daraufhin nach ihr und trifft sie am Arm.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung kann der Angreifer (33) aufgrund der Täterbeschreibung noch in der Waldhofstraße angetroffen und festgenommen werden.

Kurios: Der 33-Jährige, der in der Neckarstadt wohnt, gibt den Beamten an, er habe sich von der Frau bedroht gefühlt. 

Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Auffahrunfall auf B3

Auffahrunfall auf B3

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

Die lange Thermennacht in Sinsheim 

Die lange Thermennacht in Sinsheim 

Kommentare