Räuberische Erpressung

An Bushaltestelle ausgeraubt!

+
An einer Bushaltestelle ausgeraubt (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt - Ein 24-Jähriger wird am Montagabend das Opfer von Straßenräubern, während er auf den Bus wartet:

Der Mann steht gegen 19:05 Uhr an der Bushaltestelle in Höhe der Ludwig-Jolly-Straße 50, als sich ihm drei Unbekannte aus Richtung Mittelstraße nähern. 

Noch bevor sie ihn erreichen, trennt sich die Gruppe. Einer der Männer läuft in Richtung Riedfeldstraße, die beiden anderen laufen auf den 24-Jährigen zu. 

Einer der beiden packt ihn unvermittelt am Arm und fragt nach Geld. Während des anschließenden Gesprächs durchsucht dessen Komplize den Rucksack und die Jacke des Mannheimers nach Wertgegenständen. Da die Täter aber nicht fündig werden, ziehen sie ein Pfefferspray und drohen dem Mann damit. 

Daraufhin händigte der Geschädigte sein Portemonnaie aus. Das Duo schnappt sich den Geldbeutel und läuft zur Aral-Tankstelle, wo es sich wieder mit ihrem Kumpel trifft. Die drei verschwinden anschließend in Richtung Neuer Messplatz. 

Beschreibung: 

Der erste Täter ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, dunkelhäutig und hat dunkle, kurze Haare. Er war mit einer schwarzen Winterjacke und dunklen Jeans bekleidet.

Der zweite Täter ist in etwa gleich groß, ebenfalls dunkelhäutig und hat kurzes, lockiges Haar mit kurz geschnittenen Seiten. Er trug eine rote Winterjacke mit Fellbesatz an der Kapuze und weiße Latexhandschuhe.

Der dritte Täter war mit einer schwarzen Winterjacke und weißen Turnschuhen bekleidet.

----------

Zeugen oder Personen, die anhand der übermittelten Personenbeschreibung Hinweise zur Identität der Gesuchten geben können, werden gebeten, die Kriminalpolizei unter 0621/174-5555 anzurufen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare