Nähe Lutherkirche

Unbekannter raubt Obdachlosen aus – Zeugen gesucht

+
Symbolfoto

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Am späten Montagabend schläft ein obdachloser Mann auf einer Parkbank am Neckar. Dann spürt er plötzlich, wie sich jemand an seiner Jacke zu schaffen macht...

Beamten des Kriminalkommissariats in Mannheim suchen Zeugen für einen Straßenraub, der sich am späten Montagabend gegenüber der Lutherkirche ereignet.

Dort schläft ein 55-jähriger Obdachloser auf einer Parkbank am Neckar. Gegen 22:45 Uhr bemerkt er, wie ein Unbekannter versucht, seine Jacke, die er als Kopfkissen benutzt, unter ihm hervorzuziehen. 

Der Mann konfrontiert sein Gegenüber, es kommt zum Gerangel um die Jacke. Dann versucht der Unbekannte auch noch, den Rucksack seines Opfers zu entreißen. Der 55-Jährige zückt daraufhin sein Handy, um Hilfe zu rufen. Das wird ihm jedoch kurz darauf von dem Angreifer geklaut. 

Danach setzt sich der Unbekannte über die Dammstraße vorbei an der Lutherkirche in Richtung Mittelstraße ab.

Täterbeschreibung: Rund 1,90 Meter groß, etwa 25 Jahre alt, kräftig, von schlanker Statur, kurzes schwarzes Haar. Er war mit einer dunklen ärmellosen Weste, einem dunklen Pullover und einer dunklen Hose bekleidet und trug eine schwarze Schildmütze. Er sprach in einer „fremden“, höchstwahrscheinlich osteuropäischen Sprache.

----

Personen, die anhand der übermittelten Täterbeschreibung Hinweise zur Identität des Unbekannten geben können oder die Zeuge der Tat wurden, werden gebeten, die Kriminalpolizei unter 0621/174-5555 anzurufen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare