Polizei muss vermitteln

Enttäuschter Mann (31) verlangt Geld zurück

+
Schwer enttäuscht wendet sich der Mann jetzt an seinen Anwalt (Symbolbild).

Mannheim-Neckarstadt-West - Mit einem schwer enttäuschten Mann hat es die Polizei am frühen Sonntagmorgen zu tun. Weil die Animierdamen keine gute Show liefern, will er sein Geld zurück.

Am führen Sonntagmorgen, gegen 4:40 Uhr, muss die Polizei zu einem ungewöhnlichen Einsatz in der Lupinenstraße anrücken. 

Ein 31-jähriger Mann und zwei Animierdamen sind in einen lautstarken Streit geraten. Da der Mann nicht zufrieden mit den Leistungen der Damen ist, verlangt er sein Geld zurück. Die Frauen weigern sich jedoch.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten können den Streit schließlich schlichten. 

Sein Geld will der Mann nun über einen Anwalt einklagen. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare