Am Gerd-Dehof-Platz

Aufmerksamer Mann verhindert bewaffneten Kiosk-Überfall!

+
Möglicher Überfall auf ein Kiosk wird von einem aufmerksamen Mann verhindert. (Symbolbild)

Mannheim-Neuhermsheim - Am Freitagabend verhindert ein Mann einen möglichen Überfall auf ein Kiosk! Wie der 60-jährige das geschafft hat, liest Du hier...

Am Freitagabend um kurz vor 18 Uhr, nähert sich ein verdächtig wirkender Mann zu Fuß einem Kiosk auf dem Gerd-Dehof-Platz. Da er allerdings einen dunkelblauen Schutzanzug, eine Sturmhaube als Maskierung und einen Rucksack trägt, bleibt er nicht lange unentdeckt.

Ein aufmerksamer 60-jähriger Mann fragt ihn nach seinem Vorhaben, woraufhin sich der mutmaßliche Täter schnell von der Örtlichkeit entfernt und sich in der Nähe von seinem Schutzanzug entledigt.

In der Zwischenzeit wird die Polizei alamiert, die sofort mit mehreren Streifenwagen zur Stelle eilt. Im Gebüsch finden die Beamten eine scharfe Schusswaffe samt Munition, die sie direkt beschlagnahmen.

Der Verdächtige 47-jährige Kroate wird daraufhin vorläufig festgenommen und muss mit den Beamten auf die Wache. 

>>> Überfall mit Waffe: Mutmaßlicher Bankräuber (62) gefasst!

pol/lp

Quelle: Mannheim24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare