Dank Videoüberwachung

Überfall mit Waffe: Mutmaßlicher Bankräuber (62) gefasst!

+
Ein mutmaßlicher Bankräuber wird in Mannheim gefasst.

Mannheim-Neuhermsheim - Mit einer Pistole bewaffnet überfällt ein Mann die Filiale der VR-Bank und kann flüchten. Jetzt hat die Polizei ihn geschnappt:

Am 19. Juni betritt ein bewaffneter Mann die Filiale der VR-Bank in der Hermsheimer Straße und bedroht die Angestellten mit einer Waffe, kann schließlich Geld erbeuten und abhauen.

Doch jetzt wurde ein 62-jähriger Mann am Mittwoch (12. Juli) festgenommen!

Die Auswertung der Videoüberwachung der Bank und weitere Ermittlungen der Polizei und Staatsanwaltschaft führten zu dem 62-Jährigen.

Die Polizei findet in der Wohnung und dem Auto des Verdächtigen mehrere Tausend Euro mutmaßliche Beute und weitere Beweismittel - die allesamt beschlagnahmt wurden.

Am Mittwoch wurde er der Haftabteilung des Amtsgerichts Mannheim vorgeführt: Gegen den 62-Jährigen wurde ein Haftbefehlt wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung erlassen.

Der Verdächtige befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Weitere Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Mannheim und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geführt.

jab/StA Mannheim

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.