Im Maimarktclub

Zeltfestival-Auftakt mit „In Extremo“ 

+
"In Extremo" beim Zeltfestival Rhein-Neckar 2017.

Mannheim-Neuostheim - Großer Auftakt des Zeltfestival Rhein-Neckar: Aus Sicherheitsgründen heizen „In Extremo“ dem Publikum im Maimarktclub ein.

Feuriger Auftakt des Zeltfestival 2017.

Die Mittelalter-Rocker „In Extremo“ haben am Donnerstag das diesjährige Zeltfestival Rhein-Neckar eröffnet.

Wegen der pyrotechnischen Elemente der Bühnenshow ihrer „Quid pro quo“-Tour wurde das Konzert aus Sicherheitsgründen in den Maimarktclub verlegt. Auch hier sorgen „In Extremo“ für ordentlich Stimmung.

„In Extremo“ beim Zeltfestival 2017

Supported wurden „In Extremo“ von der Irish-Folk-Punk-Band „The O’Reillys and the Paddyhats“.

Das Line-up des Zeltfestival 2017

  • Do, 8.Juni: In Extremo • Support: The O’Reillys and the Paddyhats
  • Fr, 9.Juni: Wanda • Support: Neufundland
  • Sa, 10 Juni: Fat Freddy's Drop • Support: MC Slave
  • So, 11. Juni: Max Giesinger • Support: Julian Philipp David
  • So, 11. Juni: SUM 41 • Support: ITCHY + Blackout Problems (Maimarktclub)
  • Mi, 14. Juni: Fury In The Slaughterhouse • Support: Jan Löchel Trio
  • Sa, 24. Juni: Hammerfall & Doro • Supports: Majesty & Starchild
  • So, 25. Juni: Helge Schneider

rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Trainerschock: Julian Nagelsmann verlässt TSG Hoffenheim! 

Trainerschock: Julian Nagelsmann verlässt TSG Hoffenheim! 

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.