Dritte Auflage

Zeltfestival 2018: Diese Acts haben schon zugesagt!

+
Erste Acts für das Zeltfestival 2018 stehen fest

Mannheim-Neuostheim - Tausende Musikfans freuen sich schon auf das dritte Zeltfestival Rhein-Neckar im Mai 2018! Zwei Künstler stehen schon fest: 

Über 16.000 Menschen feierten im Juni 2017 bei der zweiten Auflage des Zeltfestival 2017 – gemeinsam mit Bands wie In Extremo, Wanda oder mit Comedy-Star Helge Schneider. Doch nach dem Festival ist vor dem Festival: Für die Veranstalter ging es schon im Sommer an die Planung für die dritte Auflage. Jetzt stehen bereits zwei der Acts für 2018 fest!

>>> Erfolgreiches Zeltfestival: Dritte Auflage schon in Planung!

Wie der Veranstalter mitteilt, haben Wincent Weiss und niemand geringeres als Dancehall-Reggae-Legende Gentleman für Auftritte zugesagt. 

Dancehall-Reggae-Legende Gentleman (42)

Der deutsche Newcomer Wincent Weiss („Feuerwerk“,„Frische Luft“) wird am 31. Mai (Fronleichnam) im Palastzelt auftreten. Gentleman („Dem Gone“,„Superior), der nach seiner ausverkauften MTV Unplugged Tour im Sommer 2018 nur auf einigen ausgewählten Festivals spielt, wird am 2. Juni auf der Bühne zu sehen sein.   

Die Zeltfestival-Veranstalter haben angekündigt, bald weitere Künstler bekannt zu geben. Wir sind gespannt!

So war das Zeltfestival 2017:

„In Extremo“ beim Zeltfestival 2017

Das Konzert von Wanda beim Zeltfestival Rhein-Neckar

Helge Schneider strapaziert die Lachmuskeln 

pm/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf der A6: Stau und zwei gesperrte Fahrspuren

Unfall auf der A6: Stau und zwei gesperrte Fahrspuren

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.