Top-Acts bestätigt!

Zeltfestival 2018: Diese Rocker ‚rollin‘ nach Monnem!

+
Drei weitere Top-Acts haben für das Zeltfestival Rhein-Neckar 2018 bestätigt!

Mannheim-Neuostheim - Das Line-Up des ‚Zeltfestivals Rhein-Neckar 2018 wird immer fetter! Jetzt haben weitere drei Top-Acts bestätigt:

Sie rollin‘ rollin‚ rollin‘ nach Monnem! Kein geringerer als Rüpel-Rocker Fred Durst wird mit seiner Band Limp Bizkit am 19. Juni beim 3. Zeltfestival Rhein-Neckar auf der Bühne stehen! Die Jungs kommen gemeinsam mit einem (noch geheimen) Support.

Limp Bizkit kommt zum Zeltfestival Rhein-Neckar 2018!

Doch es gibt eine weitere Überraschung: Die Metal-Götter von Judas Priest und Megadeth werden uns ebenfalls die Ehre erweisen und nach Mannheim kommen. Zu sehen sind diese am 20. Juni auf der Bühne.

Die Metal-Götter von Judas Priest haben für das Zeltfestival Rhein-Neckar bestätigt.

Damit wird das Line-Up immer fetter: Bereits bestätigt hat der Reggae-Sänger Gentleman, der Newcomer Wincent Weiss und die Elektro-Pop-Band Glasperlenspiel.

So war das Zeltfestival Rhein-Neckar 2017:

„In Extremo“ beim Zeltfestival 2017

Tickets kannst Du ab sofort unter MyTicket oder Eventim und ab Freitag (1. Dezember) direkt unter Zeltfestival Rhein-Neckar.de bestellen.

jab

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.