In Seckenheimer Landstraße

Frau (57) von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

+
Symbolfoto

Mannheim-Neuostheim - Am Sonntagmittag (26. November) kommt es in der Seckenheimer Landstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einer 57-jährigen Fußgängerin und einer Straßenbahn. Die Frau wird dabei schwer verletzt.

Am Sonntagmittag wird eine 57-jährige Fußgängerin im Stadtteil Neuostheim von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt.

Die Frau ist gegen 12 Uhr vom Neckar kommend in Richtung Seckenheimer Landstraße unterwegs. Beim unachtsamen Überqueren des Gleisbereichs stößt die 57-Jährige mit einer herannahenden Straßenbahn, die in Richtung Dürerstraße fährt, zusammen und wird zu Boden geworfen.

Nach ihrer notärztlichen Erstversorgung vor Ort wird die Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie vorsorglich stationär aufgenommen wird.

Über die genaue Art der Verletzungen liegen derzeit keine Informationen vor. Durch den Unfall kommt es vorübergehend zu Beeinträchtigungen im Straßenbahnverkehr.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Kommentare