Startschuss für Umbau

18,5 Mio. Euro! Ochsenpferchbunker wird zu Stadtarchiv

+
OB Peter Kurz beim symbolischen ersten Hammerschlag.

Mannheim-Neckarstadt-West – Jetzt geht‘s los! OB Peter Kurz startet den Umbau des Ochsenpferchbunkers zur spektakulären neuen Bleibe des Stadtarchivs. Was es kostet, was geplant ist:

Diese Nachricht ist der Hammer...

Zumindest greift OB Dr. Peter Kurz (SPD) am Montagnachmittag zu selbigem, um auf dem Dach symbolisch die Umbau-Arbeiten des Ochsenpferchbunkers zum neuen Stadtarchiv einzuläuten.

Bereits im Juli 2014 hatte der Gemeinderat einstimmig grünes Licht für den Umzug aus dem Collini-Center in die neue Bleibe gegeben, die teils ohnehin schon vom Stadtarchiv als Depot genutzt wird.

Die Wohnungsbaugesellschaft GBG baut den Bunker im Auftrag der Stadt um, vermietet ihn dann ans Stadtarchiv. Hier ein Blick vom und in den Ochsenpferchbunker:

Sonnenaufgang über der Uhlandschule

Hier entsteht ein ganz besonderer Ort der Geschichte und Erinnerungskultur für die Mannheimerinnen und Mannheimer. Der Umbau des Bunkers zum Haus der Stadtgeschichte ist ein in dieser Dimension einzigartiges und vorbildhaftes Projekt. Es ist nicht nur architektonisch ambitioniert, sondern ebenso für die Stadtentwicklung bedeutsam, indem es Strahlkraft in den Stadtteil Neckarstadt hinein und für die gesamte Stadt entfaltet“, so OB Kurz im Beisein der Bürgermeister Christian Specht, Lothar Quast und Michael Grötsch.

Bis Ende 2017 soll das 18,5 Mio. Euro teuere „Haus der Stadtgeschichte“ namens MARCHIVUM fertig sein. Das Prestigeobjekt wird vom Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung mit 6,6 Mio. Euro Städtebauförderung unterstützt – die deutschlandweit höchste Summe im Rahmen des „Zukunftsinnovationspaketes 2015“.

Bagger stehen für den Umbau im Ochsenpferchbunker parat.

Laut Plänen von Schmucker & Partner sollen zwei lichtdurchflutete Stockwerke als „Kubus“ auf dem Betonklotz aus dem Zweiten Weltkrieg ‚thronen‘. Darin: Büros, Lesesaal sowie Ausstellungs- und Veranstaltungsräume.

Nach Fertigstellung der Baumaßnahme werden sämtliche Archivalien dort einziehen, ebenso wie ein NS-Doku-Zentrum. 

>>>6,6 Mio. Euro für Bunker-Umbau zum Stadtarchiv!

>>>Bunker wird zu Stadtarchiv

pek

Quelle: Mannheim24

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Kommentare