Drohung gegen Jobcenter-Mitarbeiterin

Gesuchter 31-Jähriger in Gewahrsam

+
Mitarbeiterin des Jobcenters gedroht – 31-Jähriger in Gewahrsam (Symbolfoto)

Mannheim-Oststadt - Die Äußerung eines 31-Jährigen, seiner Sachbearbeiterin etwas antun zu wollen, sorgt am Montag für eine Evakuierung des Jobcenters. Jetzt wurde der Mann in Gewahrsam genommen:

Der 31-Jährige hatte in seinem familiären Umfeld geäußert, sich selbst und seiner Sachbearbeiterin beim Jobcenter Mannheim etwas antun zu wollen. Daraufhin war das Gebäude am Montag evakuiert worden.

Im Zuge der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen kann der Aufenthaltsort des Mannes ermittelt und der 31-Jährige in Gewahrsam genommen werden. Er wird nach einer ersten Vernehmung auf eigenen Wunsch in eine Fachklinik gebracht.

Gegen ihn wird nun wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten ermittelt.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung

Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung

Umleitungen beim Stadtfest: So erreichst du trotzdem dein Ziel!

Umleitungen beim Stadtfest: So erreichst du trotzdem dein Ziel!

Melania Trump sendet mit Spruch auf Jacke versteckte Botschaft - und sorgt damit für Aufregung

Melania Trump sendet mit Spruch auf Jacke versteckte Botschaft - und sorgt damit für Aufregung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.