Mehrere tausend Euro Schaden

Fünf Einbrüche in der Metropolregion

+
Einbrecher machen am Wochenende die Metropolregion unsicher (Symbolfoto).

Mannheim/ Rhein-Neckar-Kreis – Am Wochenende gibt es mindestens fünf Einbrüche in der Region. Wir haben die Wichtigsten zusammengefasst.

In Mannheim brechen Unbekannte zwischen Samstag, 11:00 Uhr und Sonntag, 11:50 Uhr die Balkontür des Gemeinschaftszentrums in der Jungbuschstraße auf. 

Dort finden sie zwei Geldkassetten und einen Schlüsselkasten und brechen diese auf. Derzeit ist noch unklar, ob die Einbrecher etwas entwendet haben. Hinweise bitte an das Polizeirevier Innenstadt, 0621/1258-0.

Ein weiterer Einbruch passiert etwa im gleichen Zeitraum in der Neckarstadt. Über ein gekipptes Fenster gelangen Unbekannte am Wochenende in eine Wohnung imUlmenweg.  

Dort entwendeten sie aus einem Zimmer einen Laptop im Wert von zirka 500 Euro. Die Tat kann laut Polizei zwischen Samstag, 17:00 Uhr und Sonntag, 24:00 Uhr,  passiert sein. Hinweise bitte an das Polizeirevier Neckarstadt, 0621/3301-0.

In Reilingen nutzen Einbrecher zwischen Samstag, 17:40 Uhr und Sonntag, 00:20 Uhr, die Abwesenheit ihrer Opfer aus. Sie brechen in ein Einfamilienhaus in der Leipziger Straße ein und klauen Schmuck von derzeit noch unbekanntem Wert.

Außerdem hinterlassen sie einen Sachschaden von über 2.000 Euro. Hinweise in diesem Fall bitte an das Polizeirevier Hockenheim, 06205/286-0.

In Ilvesheim gerät am Wochenende eine Bäckereifiliale im Einkaufsmarkt in der Brückenstraße ins Visier von Einbrechern. Zwischen Samstag, 22 Uhr und Montag, 1 Uhr, verschaffen sie sich Zugang durch die Glaseingangstür der Bäckerei und stehlen einen Tresor mit über 1.000 Euro Bargeld, den sie zuvor aus der Wandverankerung herausbrechen müssen! 

Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf weit über 2.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ladenburg, 06203/9305-0.

Ein fünfter Einbruch passiert während des Urlaubs der Opfer in Walldorf. Zwischen dem 26. Januar und dem 1. Februar gelangen Eindringlinge mit einer Leiter in ein Haus in der Mathias-Hess-Straße

Sie steigen vom Garten über ein aufgebrochenes Küchenfenster in das Einfamilienhaus ein und durchsuchen das gesamte Gebäude nach lohnenswerter Beute. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Hinweise bitte an das Polizeirevier Wiesloch, 06222/5709-0.

Quelle: Mannheim24

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare