Sexuell belästigt

Am Rheinauer See: Teenie begrapscht Joggerin (51)!

+
Am helllichten Tag begrapscht.

Mannheim-Reinau - Eine 51-Jährige will am Mittwochnachmittag (14. Februar) nur ihre Jogging-Runde am Rheinauer See drehen, als sie sich in einer unangenehmen Situation wiederfindet: 

Die Joggerin umrundet gegen 15:20 Uhr gerade den Rheinauer See, als sich ihr ein vermutlich Jugendlicher nähert.

Der Täter drängt sich ihr auf und fängt an, sie am Po zu begrapschen. Dann flüchtet er mit seinem Fahrrad. 90 Minuten später meldet sich das Opfer dann bei der Polizei, wodurch die Fahndungsmaßnahmen ergebnislos bleiben.

Täterbeschreibung

Die 51-Jährige schätzt den Täter auf etwa 16 Jahre. Er ist circa 1,60 Meter groß und hat schwarze Haare. Zur Tatzeit habe er Jeans und eine schwarze Jacke getragen. Auffällig sei sein fahler Teint. 

----

Eventuelle Zeugen der Tat oder Personen, welchen der Radler im Bereich des Rheinauer Sees auffiel, können sich unter ☎ 0621/1744444 melden. 

pol/gs

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“

Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“

Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?

Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?

Als „Mini-Me“ wurde er weltberühmt: Verne Troyer ist tot

Als „Mini-Me“ wurde er weltberühmt: Verne Troyer ist tot

Das denken unsere Leser über Hundeführerscheine

Das denken unsere Leser über Hundeführerscheine

Mit 200 Sachen! Motorradfahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Mit 200 Sachen! Motorradfahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben

Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben

Kommentare