Karton auf Auto geworfen

12-Jähriger verursacht Unfall auf B36!

+
12-Jähriger wirft Karton auf Straße – Unfall auf B36 (Symbolfoto)

Mannheim-Rheinau - Indem er eine Kartonrolle auf ein vorbeifahrendes Auto wirft, verursacht ein 12-Jähriger am Sonntagnachmittag einen Unfall auf der B36!

Der Junge wirft in Höhe Rheinau gegen 16:15 Uhr eine Kartonrolle vom Fahrbahnrand in Richtung eines fahrenden Autos. Der Fahrer will nach rechts ausweichen und kracht mit einem weiteren Fahrzeug zusammen, das auf dem Abbiegestreifen fährt.

Der zweite Wagen kommt daraufhin von der Fahrbahn ab und schleudert in einen angrenzenden Grünstreifen. Die Autofahrer bleiben glücklicherweise unverletzt.

Der 12-Jährige wird nach dem folgenschweren ‚Streich‘ von er Polizei aufgegriffen und seinem Vater übergeben. Zu seiner Strafe macht die Polizei keine Angaben. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

pol/kab 

Quelle: Mannheim24

Feuerwehr rückt zu Brand in Wohnhaus aus 

Feuerwehr rückt zu Brand in Wohnhaus aus 

Beim Linksabbiegen übersehen: Biker schwer verletzt

Beim Linksabbiegen übersehen: Biker schwer verletzt

FOTOS: Unfall mit vier Fahrzeugen auf A6

FOTOS: Unfall mit vier Fahrzeugen auf A6

Kommentare