Er sprang vom Balkon

Dachstuhlbrand: Mann lebensgefährlich verletzt

+
Mann bei Dachstuhlbrand in Rheinau lebensgefährlich verletzt

Mannheim-Rheinau – Am Freitagmorgen ereignet sich ein Dachstuhlbrand, wodurch ein Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an:

Am Freitagmorgen gegen 6.20 Uhr bricht ein Feuer im Dachstuhl eines Hauses im Stadtteil Rheinau aus. Die Anwohner werden durch die Hilferufe eines Mannes auf die Situation aufmerksam und alarmieren umgehend die Feuerwehr. 

Fotos – Dachstuhlbrand: Mann lebensgefährlich verletzt

Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann sich mit einem Sprung vom Balkon aus dem Haus gerettet haben. Der Geschädigte, der alleine in der Doppelhaushälfte wohnt, wird durch den Brand lebensgefährlich verletzt und muss in ein Krankenhaus gebracht werden.

Laut Polizei ist die Brandursache noch unklar. Die Löscharbeiten am stark beschädigten Haus dauern derzeit noch an. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Kommentare