Tödlicher Arbeitsunfall

Zwischen Rampe und Lkw eingeklemmt! Mann (†39) stirbt am Rheinauhafen 

+
Arbeiter stirbt bei Unfall im Rheinauhafen (Symbolfoto)

Mannheim-Rheinau - Am Freitagvormittag (12. Januar) ereignet sich auf einem Speditionsgelände am Rheinauhafen ein schrecklicher Arbeitsunfall. Ein 39-Jähriger kommt dabei ums Leben:

Gegen 10:35 Uhr fährt der Mann mit seinem Lastzug auf das Firmengelände, um dort etwas zu entladen. Er lenkt das Schwerfahrzeug vor eine Ladebucht, steigt aus und läuft hinter den Lastwagen.

Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei setzt sich der Laster plötzlich von alleine in Bewegung. Der 39-Jährige wird dadurch zwischen Laderampe und dem Fahrzeug eingeklemmt. Trotz notfallmedizinischer Versorgung überlebt der Mann den Unfall nicht. Er verstirbt noch an der Unfallstelle.

Die Verkehrsunfallaufnahme-West hat die Ermittlungen übernommen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Fahranfänger (18) vergisst Handbremse anzuziehen: Skoda versinkt im Neckar

Fahranfänger (18) vergisst Handbremse anzuziehen: Skoda versinkt im Neckar

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Bordell der Laster und Sünden: Einblick in ehemaliges ,Eros Center'

Bordell der Laster und Sünden: Einblick in ehemaliges ,Eros Center'

Let‘s Dance 2018: Ex-GNTM-Siegerin fliegt trotz guter Leistung raus

Let‘s Dance 2018: Ex-GNTM-Siegerin fliegt trotz guter Leistung raus

LIVE! TSG 1899 Hoffenheim gastiert bei RB Leipzig 

LIVE! TSG 1899 Hoffenheim gastiert bei RB Leipzig 

Kommentare