Einsturzgefahr!

Brand einer Lagerhalle: Feuerwehr die ganze Nacht im Einsatz

+
In der Viernheimer Straße brennt am 29. Mai eine Lagerhalle 

Mannheim-Sandhofen - Am späten Dienstagabend (29. Mai) brennt eine Lagerhalle im Viernheimer Weg. Die Feuerwehr ist die ganze Nacht im Einsatz: 

Das Feuer bricht um kurz vor 23 Uhr in der Halle einer Schreinerei aus. „Es brennen hauptsächlich Holz und Lacke“, sagt ein Sprecher der Polizei. Verletzte gebe es keine.

Feuerwehreinsatz: Lagerhalle brennt in Viernheimer Straße

Auch wenn die Berufsfeuerwehr Mannheim den Brand unter Kontrolle bringen kann – die Löscharbeiten ziehen sich die gesamte Nacht hin. Rund 40 Einsatzkräfte sind vor Ort. Nach Angaben der Feuerwehr besteht für die Halle Einsturzgefahr.

Welchen Sachschaden die Flammen verursacht haben, ist noch nicht bekannt. 

pol/dpa/pri

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

„Hart aber fair“: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.