Ab Sommer geschlossen

Neues Kapitel für Capitol: Sanierungsarbeiten gestartet!

+
Sanierungsarbeiten am Capitol starten

Mannheim - Es ist soweit! Die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen am Capitol starten. Sie werden mindestens drei Monate andauern. Was als erstes gemacht wird:

Bis zum 31. August sollen die Umbaumaßnahmen des Capitols andauern, das berichtet am Dienstag (22. Mai) eine Pressesprecherin des Veranstaltungsortes. 

Nicht nur die bereits alternde Gebäude-Oberfläche wird dabei erneuert, sondern auch die Brandschutzmaßnahmen und die Technik. Gleich zu Beginn soll daher ein neuer Haupt-Fluchtweg errichtet werden.

Über Sommer geschlossen

Nach dem letzten Veranstaltungsblock in der ersten Hälfte des Junis wird das Capitol den Sommer über geschlossen“, so die Sprecherin. In der Zeit bis August werde dann das gesamte Haus renoviert. Mit der letzten Vorstellung von Christian Chako Habekosts „de Weeschwie’sch-MÄN“ soll anschließend die große Wiedereröffnung stattfinden.

>>> Über den weiteren Bauablauf berichtet auch der Capitol-,Baublog‘.

pm/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Schweden siegt dank Videobeweis - Belgien mit Druck, aber ohne Fortune

WM im Live-Ticker: Schweden siegt dank Videobeweis - Belgien mit Druck, aber ohne Fortune

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.