„Schloss in Flammen“

Spektakuläre Show auf dem Ehrenhof!

+
„Schloss in Flammen“ – Orchestermusik und Feuerwerk auf dem Ehrenhof

Mannheim - Die schönsten Opern-Arien und spektakuläre Pyrotechnik können am Samstag die Besucher des „Schloss in Flammen“ erleben. So schön war der Abend auf dem Ehrenhof: 

Rund 5.000 Gäste besuchten im vergangenen Sommer die Veranstaltung „Schloss in Flammen“ im Schwetzinger Schlossgarten. In diesem Jahr bietet zum dritten Mal der Ehrenhof des Mannheimer Schlosses die Kulisse für das Open-Air Event.

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

Am Samstag strömen die Besucher zur festlichen Mannheimer Schlossnacht und staunen über die wunderschöne Beleuchtung des Ehrenhofes. Orchester und Solisten des Nationaltheaters führen unter dem nächtlichen Himmel die schönsten Arien aus berühmten Opern-Werken auf. Kabarettist Christian „Chako“ Habekost führt die Besucher durch den Abend.

Das absolute Highlight der Nacht ist dann das spektakuläre Abschlussfeuerwerk – inklusive Wasserfällen aus Feuer, Blitzen, Fontänen und Feuerregen. Verantwortlich für das Spektakel ist Pyrokünstler Renzo Cargnelutti, der mit seinen Feuerinstallationen bereits bei den „Ludwigsburger Schlossfestspielen“ zehntausende Besucher ins Staunen versetzt hat. Für Mannheim hat er sich am Samstag ganz besondere Höhepunkte ausgedacht!

So waren die vergangenen Veranstaltungen:

Feuerwerk und Operngesang beim „Schloss in Flammen“

Schloss in Flammen: Große Musik, großes Feuerwerk

pm/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.