Zwei Verletzte nach Unfall auf A6

Beim Überholen Kontrolle verloren

+
Bei einem Unfall auf der A6 am Samstagmorgen werden zwei Personen verletzt.

Mannheim/Schwetzingen - Am frühen Samstagmorgen kommt es auf der A6 in Höhe der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen zu einem Unfall zwischen einem VW und einem Mercedes. Zwei Personen werden verletzt.

Gegen 6:30 Uhr kommt es auf der A6 auf regennasser Fahrbahn (Fahrtrichtung Frankfurt) zu einem Unfall zwischen einem VW und einem Mercedes.

Fotos: Zwei Verletzte nach Unfall auf A6

Offenbar schert einer der beiden Fahrer zum Überholen aus, verliert kurz darauf jedoch die Kontrolle und kracht gegen den neben ihm fahrenden Wagen.

Durch die Wucht des Aufpralls wird der VW gegen die Mittelleitplanke geschleudert.

Beide Fahrer werden bei dem Unfall verletzt. Sowohl der VW als auch der Mercedes müssen abgeschleppt werden. Der Verkehr wird im Anschluss über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Brand eines Busses greift auf Häuser über: Wohnhaus unbewohnbar

Brand eines Busses greift auf Häuser über: Wohnhaus unbewohnbar

Nach Brand: Bus wird in der Nacht abtransportiert!

Nach Brand: Bus wird in der Nacht abtransportiert!

Familie hatte bei Busbrand zerstörtes Haus erst gekauft

Familie hatte bei Busbrand zerstörtes Haus erst gekauft

Kommentare