Für die, die oft ungesehen bleiben

Ausstellung im Bahnhof: „Die Unsichtbaren“ sichtbar machen

+
„Die Unsichtbaren“ sichtbar machen (Symbolfoto)

Mannheim-Schwetzingerstadt - Ausstellungseröffnung im Hauptbahnhof: 25 großformatige Schwarz-Weiß-Fotografien zeigen Obdachlose und erzählen von Menschen, die in der Gesellschaft oft ungesehen bleiben.

Den Unsichtbaren in unserer Gesellschaft wird mit der Ausstellung im Hauptbahnhof ein Raum gegeben: Seit dem Donnerstagmorgen ist die Ausstellung „Die Unsichtbaren“ zu sehen. 

25 großformatige Schwarz-Weiß-Fotografien zeigen Obdachlose und erzählen von Menschen, die in der Gesellschaft oft ungesehen bleiben. Eröffnet wurde die Schau von Sven-Uwe Hantel, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Baden-Württemberg, Felicitas Kubala, Bürgermeisterin für Umwelt und Bürgerdienste der Stadt Mannheim, sowie Rainer Leweling, Abteilungsleiter Bildung und Arbeit beim Caritasverband Mannheim. 

„Die Unsichtbaren“ sichtbar machen

Die Fotografien werden bis zum 8. Juni im Bahnhofsgebäude zu sehen sein. 

Seit November 2014 gastierte die Ausstellung schon in den Hauptbahnhöfen von Berlin, Görlitz, Essen, Stuttgart und Frankfurt/Main und zog dort bereits tausende Besucher in ihren Bann. 

Nach Expertenschätzungen leben rund 300.000 Menschen bundesweit ohne feste Wohnung. Wer sind die obdachlosen Menschen? Was ist ihre Geschichte? Um Antwort auf diese Fragen zu finden, begleiteten Reto Klar, Fotochef, und Uta Keseling, Reporterin der Berliner Morgenpost, im vergangenen Winter drei Wochen lang den Alltag in der Bahnhofsmission am Berliner Bahnhof Zoo. Der Heizungsraum der Bahnhofsmission wurde zum „Fotostudio“ umgebaut und diente als Raum für ungestörte Gespräche auf Augenhöhe. Die so entstandenen Porträts kommen den Menschen ganz nahe, die im Alltag oft niemand wahrnimmt – den Unsichtbaren.

Deutsche Bahn Stiftung/tin

Quelle: Mannheim24

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Ludwigshafen/Frankenthal

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Ludwigshafen/Frankenthal

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Kommentare