Sechs Meter tief gefallen

Von Gerüst gestürzt: Mann schwer verletzt

+
Mit schweren Kopfverletzungen wird ein Mann am Montag in eine Klinik eingeliefert. (Symbolfoto)

Mannheim-Seckenheim - Schwere Kopfverletzungen erleidet am Montagvormittag ein Mann beim Sturz von einem Gerüst in der Zähringer Straße. 

Nach ersten Erkenntnissen ist der Mann um kurz vor 10 Uhr mit Malerarbeiten an einem Vereinsheim beschäftigt, als er aus bislang unbekannten Gründen sechs Meter in die Tiefe stürzt. Nach seiner notärztlichen Behandlung wird er in eine Klinik gebracht.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat nun die weiteren Ermittlungen übernommen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Kommentare