Zeugen gesucht

Fahrradunfall – Vater (60) schwer verletzt 

+
Wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte, ist bislang unklar (Symbolbild). 

Mannheim-Seckenheim - Ein Vater ist mit seinem Sohn auf dem Fahrrad unterwegs. Plötzlich kommt es zum Zusammenstoß. Der Vater wird schwer verletzt.

Der 60-jährige Mann ist am Sonntagnachmittag, gegen 15:55 Uhr, mit seinem 14-jährigen Sohn mit dem Fahrrad unterwegs. 

Im Rohlachweg an der Ecke zum Riestenweg kommt es plötzlich zu einem schweren Unfall. Beide Fahrräder stoßen zusammen, Vater und Sohn stürzen auf die Straße.

Dabei wird der Vater schwer am Kopf verletzt und trägt auch schwere innere Verletzungen davon. Sofort muss er in die Universitätsmedizin Mannheim eingeliefert werden. 

--------------------------

Das Polizeipräsidium Mannheim sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0621/1740 bei der Polizei zu melden.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Großeinsatz: Brennendes Weizenfeld

Großeinsatz: Brennendes Weizenfeld

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Kommentare