17-Jährige bei Rot über Straße gelaufen

Seckenheim: Fußgängerin von Auto erfasst – Fahrerin flüchtet

+

Mannheim-Seckenheim - Um ihren Bus nicht zu verpassen, läuft eine 17-Jährige bei Rot über die Straße. Dabei wird sie von einer Autofahrerin erfasst – die denkt jedoch nicht daran, sich um das Opfer zu kümmern...

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen (6. Dezember) in der Kloppenheimer Straße im Stadtteil Seckenheim ereignet hat.

Gegen 6:50 Uhr ist dort eine bislang unbekannte Autofahrerin in Richtung Pfingstberg unterwegs – dort erfasst sie schließlich eine 17-jährige Fußgängerin, die nach eigenen Angaben bei Rot über die Fußgängerampel rannte, um zur Bushaltestelle auf der gegenüberliegenden Seite zu gelangen.

Die 17-Jährige prallt dabei mit dem Kopf auf die Motorhaube und fällt anschließend auf die Straße. Dabei trägt sie glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon, die im Anschluss in einer Klinik behandelt werden.

Die Jugendliche kann nach dem Zusammenstoß selbst aufstehen, die Unfallfahrerin bleibt aber im Auto sitzen fährt einfach weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Bei dem Auto soll es sich um einen weißen Wagen mit Mannheimer Kennzeichen gehandelt haben, die Fahrerin soll blonde Haare gehabt haben.

Die weiteren Unfallermittlungen hat die Verkehrspolizei übernommen. 

++++

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4045 zu melden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Schwerer Unfall auf der A61!

Schwerer Unfall auf der A61!

Fotos: Familie kommt von Fahrbahn ab!

Fotos: Familie kommt von Fahrbahn ab!

Fotos: 19-Jähriger rast in Haltestelle 

Fotos: 19-Jähriger rast in Haltestelle 

Kommentare