Wer hat etwas gesehen?

Wände beschmiert: Mehrere tausend Euro Schaden!

+
Mit blauer und grüner Farbe macht sich der Unbekannte an den Fassaden und Schildern zu schaffen (Symbolbild).

Mannheim-Seckenheim - 20 Hausfassaden, mehrere Verteilerkästen und Straßenschilder werden mit Spraydosen-Schmierereien verschandelt. Von dem Täter gibt es jedoch bislang keine Spur.

Mit blauen und grünen Spraydosen-Schmierereien verschandelt ein bislang unbekannter Täter Hausfassaden, Verkehrsschilder und Verteilerkästen. Auch vor dem Alten Rathaus, dem OEG-Bahnhof, dem ehemaligen evangelischen Gemeindehaus macht er keinen Halt. 

Die Schmierereien sind auf einer Strecke von der Seckenheimer Hauptstraße bis zum Wörthfelder Weg zu sehen. 20 Hausfassaden sind auf diese Art bekritzelt worden.

Zu sehen sind sogenannte „Tags“ – also quasi die Unterschrift des Sprayers. 

Der Täter soll in einem Zeitraum zwischen Freitag, 22. Mai, und Dienstag, 26. Mai, aktiv gewesen sein.

Laut Polizei soll der Sachschaden mehrere tausend Euro betragen.

--------

Die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiposten Seckenheim übernommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0621/48971 bei der Polizei zu melden.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Kommentare