+
Acht Tonnen Böller und Silvesterreste müssen von der Stadtreinigung entfernt werden (Symbolfoto)

Was von Silvester übrig bleibt

Acht Tonnen Böller und Silvesterreste 

  • schließen

Mannheim - Böller, Glasflaschen und Raketen. Insgesamt acht Tonnen Müll räumt die Stadtreinigung aus der Innenstadt – vom Paradeplatz bis zum Alten Meßplatz. 

Es ist 7 Uhr morgens am Neujahrstag. Während das letzte Partyvolk unterwegs nach Hause ist, treffen sich 25 Stadtreiniger am Paradeplatz, um die Mannheimer Innenstadt von acht Tonnen Silvesterrakten und -böllern, aber auch von Glasflaschen zu befreien. Sie arbeiten sich über den Wasserturm bis zum Alten Meßplatz, denn erfahrungsgemäß liegt auf den Plätzen der meiste Schmutz. 

Wie in den Vorjahren ist die Arbeit sehr zeitaufwendig, da alle Überbleibsel der Silvesternacht von Hand aufgelesen werden müssen. Große Gegenstände könnten die Sauganlage der Kehrmaschine verstopfen. Deswegen kommen die sechs Kehrmaschinen erst nach der Grobreinigung zum Einsatz. 

Acht Tonnen Abfall werden beseitigt. 

Unterstützung bekommen die städtischen Mitarbeiter auch dieses Jahr von rund 90 Mitgliedern der Glaubensgemeinschaft Ahmadiyya Muslim Jamaat. Bis 14 Uhr konnten in der Innenstadt so rund acht Tonnen Abfall beseitigt werden. Bis jedoch im gesamten Mannheimer Stadtgebiet sämtliche Überreste entfernt sind, müssen sich die Bürger ein wenig gedulden. „Meist sind wir bis Ende Januar damit beschäftigt, in jedem Stadtteil die Silvesterüberbleibsel in den letzten versteckten Ecken zu entfernen“, sagt Werner Knon, Abteilungsleiter Stadtreinigung und Winterdienst, Abfallwirtschaft Mannheim. 

Jeder Bürger kann bei der Beseitigung mithelfen 

Der Eigenbetrieb ist deswegen auf die Mithilfe der Bürger angewiesen: „Wenn jeder seinen Gehweg nach Silvester kehrt und den Rinnstein sowie gegebenenfalls die Straße von grobem Unrat befreit, ist uns und Mannheim schon viel geholfen“, betont Dr. Stefan Klockow, Eigenbetriebsleiter Abfallwirtschaft Mannheim.

Stadt Mannheim/tin

Quelle: Mannheim24

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Feuerwehr rückt zu Küchenbrand aus und rettet hilflosen Mann!

Feuerwehr rückt zu Küchenbrand aus und rettet hilflosen Mann!

Großeinsatz in Kirchstraße

Großeinsatz in Kirchstraße

Kommentare