Unfallflucht

Fahrer hinterlässt falsche Personen-Angaben

+
Pflichtbewusst hinterlässt der Unfallfahrer einen Zettel an der Windschutzscheibe – mit falschen Angaben (Symbolbild).

Mannheim - Der Unbekannte rammt beim Ausparken einen Wagen. Nach der Aufforderung eines Zeugen hinterlässt er er eine Notiz – mit falschen Angaben.

Beim Ausparken rammt der unbekannte Autofahrer einen abgestellten VW Touran in der Kunststraße. 

Nachdem ein Zeuge ihn auf den Vorfall anspricht, hinterlässt der Fahrer eine Notiz und heftet diese an die Windschutzscheibe des beschädigten Wagens.

Wie sich später jedoch herausstellt, sind die notierten Angaben falsch.

Der Unfall hatte sich am Mittwochnachmittag, zwischen 17:10 und 17:45 Uhr, ereignet. Passanten, die auf den Vorfall aufmerksam geworden sind werden gebeten, sich bei der Polizei in der Mannheimer Oststadt zu melden. 

Telefonnummer: 0621/174-3310

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Kommentare