Mannheim

Russisches Nationalballett: Schwanensee

+

Mannheim – Ein zum Leben erwachter Nussknacker im Winterwald – in unübertroffen anmutigen Choreografien erobern in Tschaikowskys Meisterwerk die fantastischen Wesen der Märchenwelt die Bühne.

Schwanensee ist der Inbegriff des klassischen Balletts. In der feinsten traditionellen Ballettsprache entspinnt sich die berührende Geschichte eines jungen Prinzen, der zwischen der verzauberten Schwanenkönigin Odette und ihrer Gegenspielerin Odile wählen muss.

Die bunten Hofszenen leben von leichtfüßigen Walzern, lebhaften Polonaisen und mannigfaltigen Volkstänzen. Die Seeszenen hingegen führen ins Mystische und Fantastische: In lyrischen Bildern, untermalt von sehnsuchtsvoll-romantischer Musik, werden die Tänzerinnen mit ihren eleganten Kopfhaltungen und feingliedrigen Armbewegungen zu anmutigen Schwänen.

+++ Veranstaltungsinfo +++

Rosengarten

Rosengartenplatz 2

68161 Mannheim

20:00 Uhr

Quelle: Mannheim24

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Kommentare