Kurz vor Mitternacht

Halbstarker (17) beklaut junge Frau: Haftbefehl!

+
Ein 17-Jähriger entreißt einer jungen Frau am späten Montagabend die Handtasche (Symbolfoto).

Mannheim-Waldhof – Eine Frau steigt am Montagabend nichts Böses ahnend aus der Straßenbahn aus, als ihr plötzlich ein 17-Jähriger von hinten die Handtasche entreißt. Jetzt sitzt er wegen schweren Raubes in U-Haft.

Der Vorfall passiert gegen 23:50 Uhr. Die 26-Jährige ist von der Altrheinstraße aus in Richtung Wachtstraße unterwegs.

Ein 17-Jähriger folgt ihr und greift schließlich von hinten nach ihrer Handtasche. Dabei geht er so rabiat vor, dass der Trageriemen reißt und er die junge Frau am Arm verletzt. Sie versucht vergeblich, die Tasche festzuhalten. Auf seiner Flucht entleert der Täter den Tascheninhalt auf dem Boden, nimmt lediglich das Mobiltelefon und einen geringen Geldbetrag aus dem Geldbeutel seines Opfers.

Kurze Zeit später finden ihn Polizeibeamte anhand der Täterbeschreibung in der Sandhofer Straße. Bei der Kontrolle räumt der 17-Jährige die Tat ein und führt die Polizisten sogar zum Versteck seiner Beute. Dort entdecken sie auch noch ein Messer, das er bei der Tat zwar dabei, aber nicht benutzt hatte. Der Jugendliche wird daraufhin vorläufig festgenommen. Wegen des Verdachts des schweren Raubes und Körperverletzung sitzt er nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Haft.

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

Mann gerät mit Fuß zwischen Bahnsteig und Straßenbahn

Mann gerät mit Fuß zwischen Bahnsteig und Straßenbahn

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Kommentare