Bei Personenkontrolle

Betrunkener geht mit Messer auf Polizisten los!

+
Betrunken und aggressiv: Aa Donnerstagabend geht ein 49-Jährigen mit einem Messer auf einen Polizisten los. (Symbolbild)

Mannheim-Waldhof – Am frühen Donnerstagabend kommt auf dem Luzenberg zu einer gefährlichen Szene zwischen einem Betrunkenen und einer Polizeistreife. Was genau passiert ist:  

Eine Streife des Polizeireviers Neckarstadt will gegen 17:15 Uhr in der Luzenbergstraße einen regungslos auf dem Boden liegenden Mann kontrollieren. Doch anstatt den Anweisungen der Beamten Folge zu leisten, torkelt der Betrunkene zombieartig auf die Beamten zu, greift in seine Tasche und zieht ein Messer heraus!

Doch der Beamte ist geistesgegenwärtig – er schlägt dem Angreifer die Stichwaffe aus der Hand und überwältigt ihn!

Ein in den Räumlichkeiten des Polizeireviers Neckarstadt durchgeführter Alkoholtest ergibt einen Wert von fast 2,5 Promille und somit einen ersten Ansatzpunkt für das Verhalten des 49-jährigen Mannheimers. Er wird sich nun wegen Widerstands gegen Polizeibeamte verantworten müssen.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare