Zeugen gesucht

Einbrecher karren 300 Kilo-Tresor aus Metzgerei!

+
Auf das leckere Fleisch haben es die Einbrecher nicht abgesehen...

Mannheim-Wallstadt – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hört ein Metzger verdächtige Geräusche aus seinem Hof. Er beschließt nach dem Rechten zu sehen, aber es ist schon zu spät...

In der Mosbacher Straße brechen zwei unbekannte Täter die Tür einer Metzgerei auf. Sie haben es auf einen 300 Kilogramm schweren Tresor abgesehen. Den rollen sie um kurz vor 3 Uhr durch den Hof zu ihrem Auto. Von dem Lärm des Rollwagens geweckt, will der Eigentümer und Metzger nachschauen was im Hof los ist. Doch er kommt zu spät...

Draußen angekommen sieht er an der Kreuzung der Mosbacher- und Alemannen Straße nur noch zwei dunkel gekleidete Personen, einen Mann und eine Frau, in ein dunkles Auto steigen und wegfahren. 

Im Bereich der Kreuzung werden in der gleichen Nacht die Kennzeichen von einem dort geparkten VW gestohlen. Ein Zusammenhang mit dem Einbruch wird nicht ausgeschlossen.

In dem entwendeten Tresor befanden sich mehrere Tausend Euro Bargeld. Die Schadenhöhe wird auf rund 500,- Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Telefon 0621/718490 in Verbindung zu setzen.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Kommentare