Sozial- und Erziehungsdienst

Mannheimer Kitas von Streik betroffen

+
Tausende Kinder müssen am Montag Zuhause bleiben (Symbolbild). 

Mannheim – Wohin mit meinem Kind, wenn die Einrichtungen streiken? Mit dieser Frage beschäftigen sich am Montagmorgen wieder tausende Eltern in Mannheim.

Die Gewerkschaften ver.di und GEW rufen am Montag alle Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst zum Warnstreik auf. 52 Einrichtung in Mannheim sind davon betroffen.   

Am Montag werden die städtischen Tageseinrichtungen für Kinder nicht in Betrieb sein. Auch Mitarbeiter der Einrichtungen der Schulbetreuung sind zum Streik aufgerufen. Insgesamt rund 7000 Kinder und deren Eltern sind von dem Warnstreik betroffen.

Kein Notdienst

Die Stadtverwaltung hat alle betroffenen Eltern bereits im Vorfeld informiert, damit diese rechtzeitig alternative Betreuungen organisieren können. Für den eintägigen Warnstreik konnte kein Notdienst eingerichtet werden, so die Stadt Mannheim. 

Die Hintergründe

Die Gewerkschaften ver.di und GEW fordern eine deutlich verbesserte Bezahlung der Erzieherinnen und Erzieher. Die Stadt Mannheim lehnt jedoch die Höhe der Forderungen ab. Mit dem bundesweiten Warnstreik wollen die Gewerkschaften den Druck auf die Arbeitgeber während der vorerst letzten zweitägigen Verhandlungsrunde am Montag, 20. April, und Dienstag, 21. April, in Offenbach deutlich erhöhen.

„Die Arbeitgeber spielen auf Zeit. Sie riskieren mit dieser Taktik einen längeren Streik und instrumentalisieren damit Eltern, Kinder, Klienten und Schutzbedürftige für ihr Ziel: Die überfällige Aufwertung dieses Berufsfeldes auf den Sankt Nimmerleinstag zu verschieben“, so Dagmar Schorsch-Brandt, stellvertretende ver.di Landesbezirksleiterin.

Scheitern die Verhandlungen, drohen längerfristige Streiks.

lin 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Kommentare