Vom 5. bis 7. November

A656 wegen Brückenarbeiten wieder gesperrt

+
Wegen Brückeneerneuerung wird A656 bei Mannheim-Friedrichsfeld gesperrt (Symbolfoto)

Mannheim – Für den nächsten Arbeitsschritt wird die A656 zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim von Samstag bis Montag gesperrt sein.

Die Bauarbeiten an der Brücke über dem Bahnhof Mannheim-Friedrichsfeld sind im vollen Gange. Im nächsten Schritt muss nun ein Brückenteil um 1,50 Meter angehoben werden. Dabei wird er mittels einem aufwenigen Hydrauliksystem auf 1,50 Meter hochgehoben. Der ,Stahlkoloss' wiegt über 750 Tonnen, was etwa 500 Mittelklasse-Pkw entspricht.

Durch das Anheben entsteht ein Freiraum über den Bahngleisen, um im nächsten Schritt ein Schutz- und Arbeitsgerüst für die Demonatge zu installieren. 

A656-Sperrung: Brückenteile werden angehoben

Zur Sicherheit wird deshalb die A656 zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim von Samstag, 5. November 2016, 21:00 Uhr, bis Montag, 7. November 2016, 05:00 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Regierungspräsidium Karlsruhe/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Kommentare