Mannheim24 wagt ein Testspiel

Neue Lasertaghalle in Mannheim 

1 von 23
Hochmotiviert testet MANNHEIM24 die erste Lasertaghalle in Mannheim. Fazit: Der Spaßfaktor ist riesengroß.
2 von 23
Hochmotiviert testet MANNHEIM24 die erste Lasertaghalle in Mannheim. Fazit: Der Spaßfaktor ist riesengroß.
3 von 23
Hochmotiviert testet MANNHEIM24 die erste Lasertaghalle in Mannheim. Fazit: Der Spaßfaktor ist riesengroß.
4 von 23
Hochmotiviert testet MANNHEIM24 die erste Lasertaghalle in Mannheim. Fazit: Der Spaßfaktor ist riesengroß.
5 von 23
Hochmotiviert testet MANNHEIM24 die erste Lasertaghalle in Mannheim. Fazit: Der Spaßfaktor ist riesengroß.
6 von 23
Hochmotiviert testet MANNHEIM24 die erste Lasertaghalle in Mannheim. Fazit: Der Spaßfaktor ist riesengroß.
7 von 23
Hochmotiviert testet MANNHEIM24 die erste Lasertaghalle in Mannheim. Fazit: Der Spaßfaktor ist riesengroß.
8 von 23
Hochmotiviert testet MANNHEIM24 die erste Lasertaghalle in Mannheim. Fazit: Der Spaßfaktor ist riesengroß.

Mannheim-Neckarau -  Es ist die erste Lasertaghalle in der Quadratestadt - doppelt so groß, doppelt so viel Spaß! MANNHEIM24 hat die ‚Arena` gleich mal getestet: 

Es ist dunkel, die Schusswesten sind angelegt, ‚Munition‘ geladen – das Adrenalin steigt. Three, two, one....Go, Go, Go! 

Es wird ernst: Ein paar neonfarbene Lichter zeigen die Wege - es gibt viele Verstecke. Der Atem wird schneller, das gegnerische Team geht in Deckung. Jetzt zählt‘s....

Was hier so ernst klingt, ist in Wirklichkeit mit viel Spaß verbunden: Das Team von MANNHEIM24 testet die neue undERSTE Lasertaghalle „Lasertag One“ in Mannheim. 

Seit dem 17. April können hier Begeisterte das beliebte Spiel auf einer zirka 1000 Quadratmeter großen ‚Arena‘ spielen - in zwei großen, direkt miteinander verbundenen Hallen!

Und genau das hebt „Lasertag One“ von anderen Hallen ab. Mit komplett neuem Spielgefühl tauchen die Spieler für 15 Minuten in eine andere Welt. Ob Einzelspieler oder im Team – hier gilt das oberste Gesetz: Markiere deinen Gegner! 

Bei lockerer Stimmung erklärt uns Geschäftsführer Dierk Merz (37), warum man hier das gegnerische Team nicht ‚erschießt‘ sondern nur ‚markiert‘: 

„Keiner soll mit dem Spiel Brutalität verbinden, es soll Spaß machen. Lasertag ist wie Paintball nur ganz ohne Schmerzen“

„Zudem liegt die Altersgrenze bei 16 Jahren oder im Beisein der Eltern auch drunter - das Wort ‚schießen‘ gehört hier einfach nicht hin“, fügt er hinzu.

Dierk Merz hat dieses Projekt nicht allein ins Leben gerufen: Sein Kollege und Freund Kurt Lemke (41) ist ebenfalls Betreiber der Hallen. Zusammen und mit mittlerweile zwölf Mitarbeitern legen sie viel Herzblut in die Spielarena.

„Wir haben bei null angefangen und nach knapp fünf Monaten sieht es hier nun so aus.“

Die Mühe hat sich gelohnt: Besonders an den Wochenenden hat das Team alle Hände voll zu tun - das Feedback ist super! 

Dierk Merz freut sich: „Wenn es weiterhin so gut läuft und so viele Leute kommen, werden wir unsere Westenzahl auf dreißig erweitern. Die Fläche bietet ebenfalls noch Platz um auszubauen.“ 

Unser Team ist auf jeden Fall begeistert! Völlig ausgepowert gönnen wir uns noch ein kühles Getränk an der Empfangsbar. 

Und eines ist sicher: Wir kommen wieder! 

Mehr Infos zu den Öffnungszeiten, Preisen und Regeln gibt es unter lasertag-one.com oder auf der Facebookseite: Lasertag One

nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Helmut Kohls Grab für Öffentlichkeit freigegeben 

Helmut Kohls Grab für Öffentlichkeit freigegeben 

Kommentare