Nachfolger gefunden

PURiNO übernimmt Strandbad-Gaststätte

+
Die Standbad-Gaststätte hat einen neuen Pächter.

Mannnheim-Neckarau - Ein Pächter für die Strandbad-Gaststätte ist gefunden – die Restaurantkette PURiNO. Das neue Konzept: Italienische Küche mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis.

Gute Nachrichten für die Strandbad-Gaststätte in Mannheim – ein Nachfolger für den einstigen Fody‘s-Standort ist gefunden. Die Stadt Mannheim hat die Bewerbungs- und Vertragsgespräche erfolgreich abgeschlossen und freut sich nun über den neuen Pächter. Der Vertrag zwischen der Stadtverwaltung und dem Geschäftsführer Alexander Stepanik von PURiNO ist unterschrieben.

>>> Suche nach neuem Pächter: Strandbad-Gastronomie ab 8. Februar zu

600.000 Euro: Neue Strandbad-Promenade eingeweiht! 

Die Restaurantkette PURiNO führt bereits mehrere Lokale in Nordrhein-Westfalen und Karlsruhe – nun wird es auch die erste Filiale in Mannheim geben. „Wir sind froh, dass wir mit PURiNO ein für das Strandbad passendes, familienfreundliches Konzept gefunden haben und mit Alexander Stepanik einen langfristig angelegten Pachtvertrag eingehen werden“, so Uwe Kaliske, Fachbereichsleiter Sport und Freizeit, zum Abschluss der Vertragsgespräche.

Das Konzept sieht eine ehrliche, handwerkliche, italienische Küche mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis vor“, erklärt Stepanik die Philosophie. „Zusätzlich stellen wir die meisten unserer Produkte, wie Pizza und Pasta, vor Ort selbst her“. 

Jetzt kann es mit den Renovierungsarbeiten losgehen. Einen Termin für die Neueröffnung gibt es bislang noch nicht. 

Stadt Mannheim/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Kommentare