Schwere Verletzungen

Opel kracht gegen 300-Kilo-Stein – Fahrer (24) aus Auto geschleudert!

+
Schwerer Unfall in Massenbach

Massenbach - Schwerer Unfall am ersten Weihnachtsfeiertag: Ein 24-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Opel, kracht gegen einen Findling und wird aus dem Auto geschleudert: 

  • Schwerer Unfall in Massenbach (Landkreis Heilbronn)
  • Opel kracht gegen 300-Kilo-Stein und überschlägt sich mehrfach
  • Fahrer (24) wird aus Auto geschleudert und schwer verletzt

Am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertags kommt es in Massenbach (Landkreis Heilbronn) zu einem schweren Unfall, bei dem ein 24-Jähriger schwer verletzt wird. Der junge Mann ist in einem Opel in Richtung Schwaigern unterwegs, als er gegen 5:30 Uhr am Mittwochmorgen (25. Dezember) auf der Massenbachhausener Straße die Kontrolle über seinen Wagen verliert. 

Massenbach: Opel überschlägt sich mehrfach – Fahrer schwer verletzt

Der Opel kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und überfährt zunächst zwei eiserne Gartenpfosten, ehe er wenige Meter weiter gegen einen rund 300 Kilogramm schweren Findling in einem Vorgarten eines Hauses in Massenbach kracht. Anschließend überschlägt sich das Fahrzeug und kommt auf einem angrenzenden Feldweg zum Stehen. Ein Anwohner sieht, dass der Fahrer neben dem Fahrzeug liegt und wählt sofort den Notruf. 

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 24-Jährige nicht angeschnallt und wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Er wird mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt. Es gibt bislang keine Hinweise auf Fremdverschulden. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. 

Gut eine Woche zuvor kommt es in der Nähe zu einem dramatischen Wildunfall: Zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Kirchardt muss eine Autofahrerin bremsen, als ein Reh plötzlich über die B39 rennt. Der nachfolgende Fahrer reagiert zu spät und kracht in das vorfahrende Auto, das sich dann mehrfach überschlägt. Die Fahrerin wird schwer verletzt.

Gerade zu dieser Jahreszeit sind die Straßenverhältnisse sehr schlecht, was zu vielen Unfällen führt. In Baden-Baden kommt es einen Tag nach Weihnachten zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 16-jähriges Mädchen noch an der Unfallstelle verstirbt.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare