K 4178 gesperrt

Vollsperrung: Motorradfahrer schlittert unter PKW

+
Symbolbild

Meckesheim - Vollsperrung! Nachdem ein Motorradfahrer versucht einen LKW zu überholen, kommt es zu einem schweren Unfall. 

Wegen eines schweren Motorradunfalls ist die K 4178 aktuell zwischen Unterhof und Meckesheim voll gesperrt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen ist ein Motorradfahrer am Mittwochmorgen, kurz nach 7 Uhr, auf der K 4178 (Oberhofer Straße) in Richtung Meckesheim unterwegs.

Kurz vor dem Ortseingang von Meckesheim überholt er trotz Überholverbots mehrere Fahrzeuge, als letztes einen Getränke-Laster mit Anhänger. Wegen des Gegenverkehrs setzt der Biker offenbar zum Bremsen an, stürzt dabei und schlittert unter den entgegenkommenden Opel eines 49-Jährigen. Sein Motorrad rutscht nach links in das angrenzende Ackergelände.

Nach seiner notärztlichen Behandlung an der Unfallstelle wird der Unfallfahrer mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Opel-Fahrer bleibt unverletzt.

Der Fahrer des 40-Tonnen Getränkezuges weicht angesichts der Kollision nach rechts auf den Grünstreifen aus. Aufgrund des nassen Untergrunds bleibt er mit seinem Laster stecken. 

Der Sachschaden beträgt rund 6.000.- Euro. 

pol/kh

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare