Polizeisuche mit Großaufgebot

Bei Minus-Temperaturen: Schlafwandlerin (20) vermisst!

+
Mit Hubschrauber und Suchhunden wird die junge Schlafwandlerin gesucht! (Symbolfotos)

Meddersheim - In der Nacht auf Sonntag wird eine junge Frau vermisst gemeldet. Sie ist Schlafwandlerin und wandert ohne Schuhe und Jacke durch die Nachbarschaft!

Die Abwesenheit der 20-Jährigen wird gegen 2:30 Uhr bemerkt – sofort wird die Schlafwandlerin mit einem Großaufgebot der Polizei und Feuerwehr gesucht. Im Einsatz sind auch Suchhunde und ein Rettungshubschrauber.

Erst nach knapp drei Stunden wird die junge Frau, etwa 500 Meter von ihrer Wohnung entfernt auf der Straße kauernd, entdeckt. Bis 5:20 Uhr irrt die Schlafwandlerin bei Minus-Temperaturen und ohne Jacke und Schuhe durch die Straßen.

Sie wird wegen Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht.

dpa/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare