Dehydriert und ausgehungert

3 Kätzchen in Keller gefunden – doch für eines kommt jede Hilfe zu spät!

+
Zwei Katzenbabys aus Keller gerettet

Mosbach - Am Donnerstagmorgen wird die Tierrettung Odenwald zu einer Großbaustelle gerufen. Dort findet sie drei Katzenbabys – allerdings kommt für eins jede Hilfe zu spät:

Am Donnerstag (27. September) gegen 9:10 Uhr fährt die Tierrettung Odenwald zu einer Großbaustelle in Mosbach. Dort werden drei hilflose Kätzchen in einem Keller gefunden.

Wie die Tierretter auf Facebook mitteilen, können sie einen Vierbeiner nur noch tot bergen. Zwei weitere befreien sie aus dem Keller, allerdings entpuppt sich die Bergung als recht schwierig und aufwendig. Die Retter müssen auf allen Vieren krabbeln, um in den schmalen Keller zu gelangen.

Eine Katze kann leider nur noch tot geborgen werden.

Die geretteten Kitten sind von Flöhen und Läusen übersät. Außerdem sind sie ausgehungert und völlig dehydriert. Die Tierrettung bringt die Kleinen zu einem umliegenden Tierarzt.

jol

Mehr zum Thema

Kommentare