Vorbidlich

Ehrliche Finder übergeben knapp 600 Euro an Polizei

+

Mühlhausen - Hut ab vor so viel Ehrlichkeit! Eine Gruppe um einen 17-jährigen Jugendlichen finden Geldscheine in Höhe von rund 600 Euro auf der Straße - und wenden sich an die Polizei.

Ob in dieser Situation jeder so ehrlich gehandelt hätte?

Gegen 23:30 Uhr am Samstagabend findet ein 17-jähriger Jugendlicher gemeinsam mit seinen Kumpels etliche auf dem Radweg zwischen dem Fußweg zur Apotheke und der Bahnhofsstraße verteilte Geldscheine - insgesamt im Wert von 570 Euro!

Am Montagmorgen gibt der ehrliche Finder das Geld bei der Polizei ab. Dort gibt er außerdem an, noch mehr Geld auf dem Radweg gesehen zu haben – das wurde jedoch von weiteren Passanten aufgehoben und allem Anschein nach nicht zur Polizeistation gebracht.

Wem das Geld gehört, konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

----

Hinweise nimmt der Polizeiposten in Mühlhausen unter Telefon 06222/62850 entgegen.

pol/rob

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Kommentare